Startseite » News » O2 » O2 DSL mit neuen Flatrate Tarifen

O2 DSL mit neuen Flatrate Tarifen

Foto/Quelle: O2 Germany

DSL Anbieter O2 hat zum August sein DSL Angebot neu sortiert und bietet nun Internet und Telefon Doppel-Flatrate Tarife mit 2000, 6000 oder 16.000 KBit/s im Download an. Der Einstieg beim Münchner DSL Anbieter beginnt ab sofort mit dem Tarif O2 DSL Komplett zum Preis von 25 Euro pro Monat. Im Angebot enthalten ist ein DSL Anschluss mit 2000 KBit/s im Download, eine DSL Flatrate sowie ein O2 Festnetzanschluss inklusive Telefon-Flatrate für Anrufe ins Festnetz.

Wer einen der O2 DSL Komplett Tarife über die Internetseite des Anbieters bestellt, spart im ersten jahr jeweils 5 Euro der monatlichen Grundgebühr. Für das Einsteiger-Angebot O2 DSL Komplett ergibt sich hiermit während der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten ein durchschnittlicher Preis von 22,50 Euro.

O2 DSL Tarife inklusive O2 Mobile Flatrate und Family&Office Flatrate

In den beiden höherpreisigen DSL Angeboten des Providers, O2 DSL Komplett Plus und O2 DSL Komplett Premium, erhalten Kunden neben einer Doppel-Flatrate für DSL und Telefon ohne Aufpreis eine Flatrate für Gespräche vom Festnetz ins deutsche Mobilfunknetz von O2 (Mobile Flatrate) sowie die Family&Office Flatrate. Mit der O2 Family&Office Flatrate lassen sich Gespräche zwischen Festnetz- und Mobilfunkanschlüssen des Anbieters kostenlos führen. Bedingung ist lediglich, dass die jeweiligen Verträge und der selben Kundennummer angelegt wurden.

Im Tarif O2 DSL Komplett Plus schaltet der Anbieter einen DSL Anschluss mit 2000 KBit/s im Download. Die monatliche Grundgebühr für das 6000er Komplettpaket beträgt 30 Euro. Inklusive Online-Rabatt zahlt man in den ersten zwei Jahren im Schnitt 27,50 Euro pro Monat. Mit dem Top-Angebot O2 DSL Komplett Premium erhalten Kunden hingegen einen deutlich schnelleren DSL Anschluss mit bis zu 16.000 KBit/s im Download. Neben DSL, Telefon, O2 Mobile und Family&Office Flatrate beinhaltet der Tarif O2 DSL Komplett Premium auch die Auslands-Telefon-Option „International-Flatrate-1“ mit der sich ohne zusätzliche Verbindungsgebühren in die Festnetze von insgesamt 22 Ländern weltweit (u.a. USA, Kanada, Spanien, Frankreich, Großbritannien, Italien) telefonieren lässt. Die reguläre Grundgebühr für das DSL 16.000 Angebot beträgt 35 Euro pro Monat. Mit Online-Rabatt ergibt sich ein Durchschnittspreis von 32,50 Euro pro Monat.

O2 DSL Anschluss 3 Monate unverbindlich testen

Bei der DSL Hardware haben Neukunden die Wahl zwischen zwei verschiedenen Geräten. Für 0 Euro erhalten Neukunden den kabelgebundenen O2 DSL Router Classic. Das WLAN-Modell O2 DSL Surf&Phone Router mit integrierter Telefonanlage und einem Anschluss für ISDN-Endgeräte ist zum Preis von einmalig 39,99 Euro erhältlich. Ein weiterer Vorteil bietet sich Kunden, die einen der O2 DSL Tarife erst einmal unverbindlich testen wollen. Im Rahmen der „3 Monate testen“ Aktion können Neukunden das DSL Angebot von O2 unverbindlich testen und bei Nichtgefallen ohne Angabe von Gründen wieder kündigen. Die Kündigung muss dabei innerhalb von 3 Monaten nach Aktivierung des O2 DSL Anschlusses erfolgen. Die Kosten für den O2 DSL-Router (inklusive der Versandkosten) werden erstattet, sofern diese vollständig zurück gesendet wurde. Alle DSL Anschlüsse von O2 können ohne Telekom Telefonanschluss (T-Home) genutzt werden und haben eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten.

Weiterführende Informationen