Startseite » Ratgeber » DSL Verfügbarkeit – Test bzw. Prüfung für verschiedene Anbieter

DSL Verfügbarkeit – Test bzw. Prüfung für verschiedene Anbieter

Schnelle Internet Anschlüsse per DSL werden immer beliebter. Ob es sich dabei um einen ADSL, ADSL2+ oder sogar schon VDSL Anschluss handelt, spielt für die generelle Verfügbarkeit der DSL Technologie nur eine untergeordnete Rolle. Denn wo VDSL oder ADSL2+ geschaltet werden kann, ist auch ein klassischer ADSL Anschluss mit bis zu 6 MBit/s im Download möglich. Tendenziell gibt es aber deutlich weniger Standorte in Deutschland denen bereits heute ein bis zu 50 MBit/s bzw. 50.000 KBit/s schneller VDSL Anschluss bestellt werden kann.

Telekom DSL Verfügbarkeitscheck

Bei der Verfügbarkeit für ADSL und ADSL2+ Anschlüsse mit Datenraten im Download von bis zu 16.000 KBit/s sieht es da schon deutlich besser aus. Zudem gestalten sich die Preise für derartige Internet Anschlüsse deutlich kunden freundlicher. Wer vor Bestellung eines DSL Tarifs bzw. Anschluss testen möchte ob DSL an seinem Wohnort verfügbar ist, kann einen DSL Verfügbarkeitscheck im Internet nutzen. Dabei gilt aber, dass die Angaben der DSL Verfügbarkeitsprüfung unverbindlich sind. Die definitive Zu- oder Absage erhält der kunde erst nach Bestellung und der damit verbundenen Messung der DSL Leitung.

Wer wissen möchte welche Geschwindigkeit bzw. Bandbreite an seinem Standort geschaltet werden kann, für den empfehlen sich die Verfügbarkeitscheck von T-Home oder Arcor. Beide DSL Anbieter geben nach Eingabe der relevanten Daten (Adresse und/ oder Telefonnummer) nur die am jeweiligen Standort verfügbaren Anschluss Geschwindigkeiten aus (inklusive VDSL Verfügbarkeit bei T-Home bzw. T-Online). Nach erfolgter Prüfung werden dann die verfügbaren DSL Anschlüsse und Tarife aufgelistet.

DSL Komplett Verfügbarkeit bei 1&1 testen

Teilweise nutzen die DSL Provider auch nur die Vorwahl um die DSL Verfügbarkeit im Internet zu prüfen. Dem entsprechend können aber auch positive Ergebnisse geliefert werden, obwohl am eigenen Standort etwa Glasfaser verbaut wurde und dem entsprechend DSL nicht geschaltet werden kann. Falls für den Verfügbarkeitscheck eine Telefonnummer verlangt wird, man aber noch gar keinen Telefonanschluss besitzt oder mit seinem Telefon Anschluss umziehen möchte und in der neuen Wohnung per DSL surfen möchte, lässt sich für die DSL Verfügbarkeitsprüfung auch die Telefonnummern eines Nachbarn verwenden um einen Anhaltspunkt zu bekommen.

Fazit: Der DSL Verfügbarkeitscheck hilft die Wahrscheinlichkeit der technischen Machbarkeit eines DSL Anschlusses und der maximal möglichen Bandbreite bzw. Geschwindigkeit abzuschätzen, definitive Angaben werden von den Anbietern bzw. Providern aber erst nach Beauftragung eines DSL Anschlusses gegeben.