Startseite » News » Kabel Deutschland » Dezember Angebote von Unitymedia und Kabel Deutschland

Dezember Angebote von Unitymedia und Kabel Deutschland

Kabel Deutschland Tarife

Internet und Festnetz Pakete von Kabel Deutschland und Unitymedia gibt es für Neukunden auch im Dezember mit satten Preisnachlässen und Freimonaten. Beim größten deutschen Kabelanbieter Kabel Deutschland (KDG) sparen Neukunden ein Jahr lang bis zu 10 Euro der monatlichen Grundgebühr. Darüber hinaus gibt es im Kabel Deutschland Tarif Internet & Telefon 32 einen zusätzlichen Online-Bonus in Höhe von 50 Euro. Der in Hessen und Nordrhein-Westfalen aktive Kabelnetzbetreiber Unitymedia bietet seine Internet und Festnetz Tarife im Dezember bis zu sechs Monate kostenlos an.

Preisnachlass & Online-Bonus bei Kabel Deutschland

Kabel Deutschland verlängert sein bereits aus dem Vormonat bekanntes Angebot und bietet seine Internet und Festnetz Tarife auch im Dezember mit Preisnachlässen von monatlich bis zu 10 Euro an. Das Doppel-Flatrate Paket Kabel Deutschland Internet & Telefon 32 erhalten Neukunden bei Online-Bestellung noch einmal 50 Euro günstiger (einmaliges Startguthaben). Im ersten Jahr berechnet der Unterföhringer Kabelanbieter für das Paket aus 32000 KBit/s Internetanschluss, Internet Flatrate und Telefonanschluss mit Festnetz-Flatrate monatlich 19,90 Euro. Ab dem 13. Monat wird dann die reguläre Grundgebühr von 29,90 Euro in Rechnung gestellt. Neben dem genannten Internet und Festnetz Doppel-Flatrate Paket gibt es bei Kabel Deutschland noch einen weiteren Tarif inklusive Internet und Telefon Flatrate. Das entsprechende Kabel Deutschland Angebot trägt die Bezeichnung Internet & Telefon 6 plus und beinhaltet wie es der Name bereits andeutet einen bis zu 6 MBit/s schnellen Kabel Internetanschluss. Im ersten Jahr kostet Internet & Telefon 6 plus 17,90 Euro. Ab dem zweiten Jahr schlägt das Paket mit monatlichen Kosten von 24,90 Euro zu Buche. Die Mindestlaufzeit der Internet Verträge von KDG beträgt vergleichsweise kurze 12 Monate.

Im Dezember bis zu 6 Freimonate bei Unitymedia

Ebenfalls eine Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten haben die Internet und Telefon Tarife von Unitymedia. Wie Kabel Deutschland verlängert auch Unitymedia sein bisheriges Aktions-Angebot und bietet ausgewählte Tarife im Dezember bis zu sechs Monate kostenlos an. Von 6 Freimonaten profitieren allerdings nur Neukunden, die von einem anderen DSL und/oder Telefonanbieter zu Unitymedia wechseln und deren Altvertrag noch mindestens ein viertel Jahr läuft. Wer keinen entsprechenden Vorvertrag hat erhält die Aktionstarife 2play und 3play mit 32 oder 64 MBit/s im Download immerhin noch drei Monate ohne Grundgebühr. Alle Unitymedia 2play und 3play Tarife beinhalten jeweils einen Internetanschluss über das TV-Kabel, eine Internet Flatrate sowie einen Telefonanschluss mit Festnetz-Flatrate. Bei 3play ist zudem ein DigitalTV Basic Paket mit mehr als 100 digitalen TV- und Radiosendern enthalten. Für das 2play Paket mit 32000 KBit/s Downloadgeschwindigkeit berechnet der Kabelnetzbetreiber während der Mindestvertragslaufzeit mtl. 25 Euro (danach 30 €/Monat). Der gleiche Preis gilt auch für 3play 32000. Das doppelt so schnelle Komplettpaket Unitymedia 2play 64000 kostet ab dem ersten Monat 40 Euro Grundgebühr.

Die technische Realisierung der Internet und Festnetz Angebote von Kabel Deutschland und Unitymedia erfolgt nicht wie bei DSL über die herkömmliche Telefonleitung (Kupferdoppelader), sondern über das TV-Kabelnetz. Aus technischer Sicht steht daher einer parallelen Nutzung beider Technologien nichts im Wege.

Weiterführende Informationen:

Kabel Deutschland Kabel Internet Unitymedia