Startseite » News » DSL Markt » Die günstigsten DSL Tarife im Januar

Die günstigsten DSL Tarife im Januar

DSL Markt News

Zu den günstigsten DSL Angeboten im Januar zählen die Tarife von Alice und 1&1. Aber auch beim Marktführer deutsche Telekom gibt es im Januar zusätzliche Preisnachlässe. Bei Alice DSL gibt es alle Tarife auch im neuen Jahr bis zu 170 Euro günstiger. 1&1 lockt potentielle Neukunden im Januar mit 120 Euro Rabatt und bis zu vier Handy-Flatrates für Anrufe ins deutsche Festnetz. Beim Marktführer deutsche Telekom gibt es alle Call & Surf und Entertain Tarife ein Jahr lang jeweils 10 Prozent günstiger. Das Angebot gilt allerdings nur bei Online-Bestellung eines Telekom DSL und Telefon Tarifs.

10 % Online-Rabatt für Telekom DSL Neukunden

Für alle Neukunden, die ihren Telekom Call & Surf oder Entertain Tarif im Januar online bestellen gibt es ein Jahr lang jeweils 10 Prozent Rabatt auf den monatlichen Grundpreis. Damit kostet das günstigste Telekom Doppel-Flatrate Paket Call & Surf Comfort in den ersten 12 Monaten jeweils nur 31,45 Euro. Die reguläre Grundgebühr in Höhe von 34,95 Euro wird erst ab dem zweiten Jahr in Rechnung gestellt. Zum Leistungsumfang von Call & Surf Comfort gehört ein DSL 16000 Anschluss, eine Internet Flatrate sowie ein analoger Telefonanschluss (ISDN gegen Aufpreis) und eine Festnetz-Flatrate. In der deutlich schnelleren VDSL Variante Call & Surf Comfort VDSL zahlt man regulär 44,95 Euro Grundgebühr (40,45 € inklusive Online-Rabatt). Im Angebot enthalten ist dann ein bis zu 25000 KBit/s schneller VDSL Anschluss (Upstream bis zu 10000 KBit/s). Ein VDSL 50000 Anschluss ist bei der deutschen Telekom noch einmal 5 Euro teurer. Der Einstieg im Triple-Play Segment beginnt bei der Telekom im 44,95 € teuren Tarif Entertain Comfort. Neben einer DSL 16000 und einer Festnetz-Flatrate ist hier auch das Telekom IPTV Angebot (Fernsehen über die DSL Leitung) mit rund 70 Sendern im Preis enthalten.

Alice DSL Anschlüsse ein Jahr 10 € günstiger

Auch bei Alice können Neukunden im Januar Einiges sparen. Alice bietet alle DSL Tarife (mit und ohne Mindestvertragslaufzeit) im ersten Jahr jeweils 10 Euro günstiger. Kunden, die sich für zwei Jahre an den Hamburger Anbieter binden wollen, erhalten zusätzlich ein einmaliges Startguthaben in Höhe von 50 Euro. Insgesamt ergibt sich damit eine Ersparnis von 170 Euro. Bei Bestellung mit zweijähriger Laufzeit ist die Bereitstellung des Alice DSL und Telefonanschluss kostenlos. Wer sich für ein monatlich kündbares Angebot von Alice entscheidet muss für die Bereitstellung einmalig 39,90 Euro zahlen. Das Einstiegs-Paket Alice Light kostet im ersten Jahr 14,90 Euro Grundgebühr und beinhaltet einen bis zu 16000 KBit/s schnellen DSL Anschluss inklusive Internet Flatrate sowie einen analogen Festnetzanschluss. Eine Festnetz-Flatrate ist bei Alice Light nicht enthalten. Der Tarif Alice Fun beinhaltet hingegen auch eine Telefon-Flatrate für Anrufe ins gesamte deutsche Festnetz. Im ersten Jahr werden für Alice Fun monatlich 19,90 Euro in Rechnung gestellt (danach 29,90 Euro/Monat).

1&1 DSL mit 120 Euro Preisnachlass und Handy-Flat

Beim westerwälder DSL Anbieter 1&1 erhalten Neukunden bei Buchung eines Surf- oder Doppel-Flat Tarifs im Januar nicht nur 120 Euro Preisnachlass, sondern auch bis zu vier kostenlose 1&1 Handy-Flats. Mit der 1&1 Handy-Flat lassen kostenlose Anrufe vom Handy ins deutsche Festnetz sowie zu anderen 1&1 Mobilfunkkunden führen. Der günstigste Tarif 1&1 Surf-Flat kostet in den ersten zwei Jahren 19,99 Euro (danach 24,99 €) und beinhaltet einen 6000 KBit/s schnellen Internetanschluss inklusive Flatrate sowie einen Telefonanschluss mit Minutenabrechnung. Das 1&1 Doppel-Flat 6000 Paket beinhaltet statt dessen eine Telefon-Flatrate für das deutsche Festnetz und kostet 24 Monate lang 24,99 Euro (danach 29,99 €). Ebenfalls weiterhin erhältlich ist der 1&1 Surf & Phone Flat SPECIAL Tarif. Für 19,99 Euro (bzw. 29,99 e ab dem 3. Jahr) erhält man hier ein DSL 16000 Doppel-Flatrate Paket. Ab einem mtl. Datenvolumen von 100 Gigabyte drosselt der Anbieter hier allerdings die Geschwindigkeit des DSL Anschlusses auf 1000 KBit/s. Die volle Geschwindigkeit von bis zu 16000 KBit/s steht erst ab dem nächsten Monat wieder zur Verfügung.

Die Mindestvertragslaufzeit der aufgeführten Telekom DSL Tarife beträgt 24 Monate. Alice und 1&1 (außer Surf & Phone Flat Special) bieten ihre Anschlüsse auf Wunsch auch ohne Mindestvertragslaufzeit an.

Weiterführende Informationen:

Alice DSL günstig Telekom