Startseite » News » Telekom » Telekom DSL Tarif Call & Surf Comfort VDSL jetzt 240 € günstiger

Telekom DSL Tarif Call & Surf Comfort VDSL jetzt 240 € günstiger

T-Home DSL Aktion

Bei Online-Bestellung des Telekom VDSL Tarifs Call & Surf Comfort VDSL sparen Neukunden aktuell bis zu 240 Euro. Der Betrag setzt sich dabei wie folgt zusammen. Bei Online-Bestellung eines Call & Surf Tarifes bis zum 31. August erhalten Telekom Neukunden eine Gutschrift in Höhe von 50 Euro. Zusätzlich gewährt der Anbieter bei Bestellung eines Call & Surf VDSL Tarifs im Aktionszeitraum bis zum 30. September eine einmalige Gutschrift in Höhe von 70 Euro. Wer darüber hinaus von einem anderen DSL Anbieter zur deutschen Telekom wechselt erhält eine zusätzliche Wechselprämie von 120 Euro. In Summe lassen sich damit bei Online-Bestellung eines Telekom VDSL Anschlusses 240 Euro sparen.

Call & Surf Tarife der Telekom im Vergleich

Mit dem Tarif Call & Surf Comfort VDSL erhalten Telekom Kunden einen Telefonanschluss inklusive Flatrate für Anrufe ins gesamte deutsche Festnetz sowie einen bis zu 25000 KBit/s schnellen VDSL 25 Anschluss inklusive Flatrate zum Preis von 44,95 Euro. Im Upload erreicht der VDSL 25 Anschluss eine Geschwindigkeit von bis zu 5000 KBit/s. Optional lässt sich das Angebot auch mit einem doppelt so schnellen VDSL 50 Anschluss bestellen. Der mtl. Aufpreis hierfür beträgt 5 Euro. Im DSL Preisvergleich deutlich günstiger ist der Telekom Einsteiger-Tarif Call & Surf Basic. Für monatlich 29,95 Euro Grundgebühr erhalten Kunden hier einen bis zu 2000 KBit/s schnellen DSL Anschluss inklusive Flatrate sowie einen Festnetz-Telefonanschluss mit Minutenabrechnung. Gespräche ins deutsche Festnetz kosten 2,9 Cent pro Minute. Für ein Komplettpaket inklusive DSL 6000 Anschluss, Telefonanschluss und Doppel-Flatrate für Internet und Festnetz zahlt man bei der deutschen Telekom mindestens 34,95 Euro Grundgebühr. Im entsprechenden Tarif Call & Surf Comfort erhalten Kunden bei Online-Bestellung, wie beim Einsteiger-Angebot Call & Surf Basic, eine einmalige Gutschrift über 50 Euro.

Günstige VDSL Alternativen im Überblick

Für den günstigsten VDSL Anschluss zahlt man bei der deutschen Telekom im Tarif Call & Surf Comfort VDSL mindestens 44,95 Euro pro Monat. Für einen VDSL 50 Anschluss fallen sogar mindestens 49,95 Euro pro Monat an. VDSL Anschlüsse lassen sich aber nicht nur beim deutschen Marktführer, sondern auch bei den beiden DSL Anbietern Vodafone und 1&1 bestellen. Das günstigste Angebot liefert hierbei Vodafone. Für ein Komplettpaket inklusive VDSL 50 Anschluss und Doppel-Flatrate fallen hier monatliche Kosten ab 39,95 Euro an. Das Düsseldorfer Unternehmen bietet dabei keinen separaten VDSL Tarif, sondern eine VDSL Option zum Preis von 15 Euro pro Monat an. Der günstigste DSL Basistarif Vodafone DSL Classic bzw. Surf-Sofort Classic Paket kostet 24,95 Euro. Verfügbar ist das Vodafone VDSL Angebot bislang in über 500 Vorwahlbereichen. Ob die eigene Adresse dazu gehört erfahren Interessenten während des DSL Bestellprozesses. Nach Eingabe von Vorwahl und Adresse in den DSL Verfügbarkeitscheck wird bei positiver VDSL Verfügbarkeit die entsprechende Option angezeigt. Beim Wettbewerber 1&1 fallen für ein VDSL 50000 Komplettpaket in den ersten 2 Jahren monatliche Kosten in Höhe von 39,99 Euro an. Ab dem dritten Jahr steigt der Preis auf 49,99 Euro.

Wer sich für einen DSL Tarif der deutschen Telekom entscheidet, bindet sich bei Vertragsabschluss für mindestens 24 Monate an den Bonner Anbieter. Lediglich beim Einsteiger-Angebot Call & Surf Basic können Kunden den Vertrag bereits nach 12 Monaten wieder kündigen.

Weiterführende Informationen: