Vodafone DSL Flatrate jetzt für 19,95 Euro

Vodafone DSL Aktion

Im Juli erhalten Neukunden den Vodafone DSL Flatrate Tarif InternetFlat-Paket zum Preis von 19,95 Euro pro Monat. Im Vergleich zum regulären Preis für das DSL Flatrate Angebot sparen Vodafone Kunden damit während der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten insgesamt 120 Euro. Im Tarif InternetFlat-Paket enthalten ist ein bis zu 6000 KBit/s schneller DSL Anschluss inklusive Internet Flatrate zum pauschal abgerechneten surfen sowie ein Festnetz-Telefonanschluss, welcher pro Minute abgerechnet wird. Im Upload erreicht der 6000er DSL Anschluss Geschwindigkeiten von bis zu 640 KBit/s.

Details zum Vodafone InternetFlat-Paket

Neben der monatlichen Grundgebühr fallen im Vodafone InternetFlat-Paket zusätzlich Gebühren für ausgehende Telefonate an. Für Anrufe ins gesamte deutsche Festnetz berechnet der Düsseldorfer DSL Anbieter 2 Cent pro Minute. Für Gespräche in die deutschen Mobilfunknetze werden Kosten zwischen 19 und 22 Cent pro Minute in Rechnung gestellt. Anrufe ins Ausland schlagen pro Minute mit zusätzlichen Gebühren von mindestens 8 Cent zu Buche. Die Kosten für die benötigte DSL Hardware (WLAN-Modem) belaufen sich auf einmalig 39,95 Euro. Wer regelmäßig ins deutsche Festnetz telefoniert, sollte sich überlegen, ob nicht ein Tarif inklusive Telefon-Flatrate die bessere Wahl ist. Diese werden bei Online-Bestellung im Rahmen der Vodafone Juli Aktion jeweils 7 Monate lang ohne Grundgebühr angeboten und kosten regulär 29,95 Euro. Zudem erhalten Neukunden in den entsprechenden Doppel-Flatrate Tarifen Surf-Sofort-Paket und All-Inclusive-Paket einen DSL 16000 Anschluss (statt DSL 6000) ohne Aufpreis. Unabhängig vom gewählten Vodafone DSL Tarif fallen für die Bereitstellung des DSL Anschlusses einmalige Gebühren in Höhe von 9,95 Euro an.

Weitere DSL Flatrate Tarife unter 20 Euro im Vergleich

Wer auf der Suche nach einem günstigsten DSL Angebot ohne Telefon-Flatrate für unter 20 Euro ist, findet entsprechende Tarife auch bei den beiden Anbietern Tele2 und congstar. Im DSL Preisvergleich unterscheiden sich die Angebote der drei Provider dabei nur marginal bis gar nicht. Die reguläre mtl. Grundgebühr für den DSL Tarif Tele2 Komplett Surf 6000 beträgt ebenfalls 19,95 Euro. Im Paket enthalten ist auch hier ein bis zu 6000 KBit/s schneller Internetanschluss inklusive Flatrate sowie ein Telefonanschluss mit Minutenabrechnung. Bei Bestellung bis Ende Juli sparen Tele2 DSL Neukunden 6 Monate lang jeweils 5 Euro der Grundgebühr. Das dritte Angebot im Vergleich, congstar komplett 1, kostet mit 19,99 Euro genau 4 Cent mehr. Im Gegensatz zu den beiden Tarifen von Vodafone und Tele2 erhalten congstar Kunden zu diesem Preis allerdings nur einen deutlich langsameren DSL 2000 Anschluss. Internet Flatrate und Festnetzanschluss mit Minutenabrechnung sind bei congstar DSL ebenfalls in der Grundgebühr enthalten. Einen nicht zu unterschätzenden Vorteil gegenüber den Paketen von Tele2 und Vodafone bieten die congstar DSL Tarife allerdings durch die Möglichkeit alle Verträge auch ohne Mindestvertragslaufzeit abschließen zu können.

Die genannten DSL Angebote von Vodafone, Tele2 und congstar lassen sich alle ohne Telefonanschluss der deutschen Telekom AG oder eines dritten Anbieters nutzen.

Weiterführende Informationen:

Tags
DSL Flatrate

Ähnliche Artikel

Back to top button
Close