Startseite » Tarife » DSL ohne Vertragslaufzeit: 1&1, O2 & Congstar Tarife im Vergleich

DSL ohne Vertragslaufzeit: 1&1, O2 & Congstar Tarife im Vergleich

DSL kurze Vertragslaufzeit
Immer mehr Deutsche surfen per DSL im Internet. Dank sinkender Preise bei gleichzeitig steigenden Inklusivleistungen und Übertragungsraten wird ein Internetanschluss per DSL immer attraktiver. Allerdings sollte die Entscheidung für einen bestimmten Internetanbieter wohl überlegt sein. DSL ohne Vertrag gibt es nicht und die überwiegende Mehrheit der deutschen Internetanbieter verlangt eine Mindestvertragslaufzeit zwischen 12 und 24 Monaten. Es gibt aber auch DSL und VDSL Tarife ohne Mindestvertragslaufzeit, die sich monatlich kündigen lassen.

Wer DSL ohne Mindestvertragslaufzeit nutzen möchte, stößt schnell auf die Angebote von congstar, 1&1 und O2. Bei Nicht-Gefallen lassen sich die DSL und VDSL Flatrates von O2 und congstar schließlich innerhalb von 4 bzw. 2 Wochen wieder kündigen. Die DSL Anschlüsse von 1&1 haben hingegen eine vergleichsweise lange Kündigungsfrist von 3 Monaten und können daher nur bedingt als DSL Angebote ohne Vertragslaufzeit bezeichnet werden. Einen Internetanschluss mit gutem Preis-Leistungsverhältnis und akzeptabler Mindestvertragslaufzeit von nur 1 Jahr bietet beispielsweise der Provider Vodafone mit seinem Tarif „Internet 16 DSL 12 Monate“ an. Einen Überblick über die Vertragslaufzeiten der gängigsten Internetanbieter finden sie in unserer DSL Vertragslaufzeit Übersicht.

DSL
Anbieter
DSL Tarif
(Inklusivleistungen)
Kündigungs-
frist
Bereit-
stellung
Preis
(Euro/Monat)
1&1 DSL
Tarifübersicht
  • 1&1 DSL 16 (DSL 16000 Flat & Festnetz-Flatrate)
  • 1&1 DSL 50 (VDSL 50000 Flat & Festnetz-Flatrate)
  • 1&1 DSL 100 (VDSL 100000 Flat & Festnetz-Flatrate)

Oktober 2017 Aktion: Alle Tarife 1 Jahr lang bis zu 15 € günstiger

3 Monate 0 €
  • 29,99 €
  • 29,99 €
  • 34,99 €

Zum Angebot

O2 DSL
Tarifübersicht
  • O2 DSL XS (DSL 10000 Flat, Telefonanschluss, Allnet Flat)
  • O2 DSL S (VDSL 25000 Flat, Telefonanschluss, Allnet Flat)
  • O2 DSL M (VDSL 50000 Flat, Telefonanschluss, Allnet Flat)
  • O2 DSL L (VDSL 100000 Flat, Telefonanschluss, Allnet Flat)

Oktober 2017 Aktion: Alle Tarife 6 Monate 15 € günstiger

4 Wochen 49,99 €
  • 24,99 €
  • 29,99 €
  • 34,99 €
  • 34,99 €

Zum Angebot

congstar DSL
Tarifübersicht
  • congstar komplett 1 (DSL 16000 Flat & Telefonanschluss)
  • congstar komplett 2 (DSL 16000 Flat & Telefon-Flatrate)
  • congstar komplett 2 VDSL (VDSL 50000 Flat & Telefon-Flatrate)

Achtung: congstar plant Drosselung von DSL Flatrates

2 Wochen 39,99 €
(DSL)
59,99 €
(VDSL)
  • 24,99 €
  • 29,99 €
  • 34,99 €

Zum Angebot

DSL Tarife ohne lange Vertragsbindung von 1&1

Seit April 2010 bietet auch 1&1 seine Tarife auf Wunsch mit flexibler Vertragslaufzeit an. Alle Tarife beinhalten jeweils einen DSL Anschluss inklusive Internet Flatrate sowie einen Telefonanschluss. Ein Angebot ohne Telefon-Flat gibt es bei 1&1 nicht. Die 1&1 Doppel-Flatrate Tarife umfassen auch eine Telefon-Flatrate für Anrufe ins gesamte deutsche Festnetz. Anrufe zu Mobilfunkanschlüssen werden von der Grundgebühr nicht abgedeckt (keine Allnet Flat). Der westerwälder Provider bietet dabei DSL und VDSL Anschlüsse mit maximalen Datenübertragungsraten zwischen 16 und 100 MBit/s im Download an. Die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate.

Monatlich kündbare Internettarife von O2

Die entbündelten DSL Anschlüsse von O2 (Tarifbezeichnungen DSL XS, S, M und L) kommen wie die congstar Internettarife ohne einen Telekom Telefonanschluss aus. Der günstigste O2 Tarif, Paket „DSL XS“ kostet 24,99 Euro pro Monat und beinhaltet eine DSL 10000 Flatrate sowie einen Festnetzanschluss mit Telefon-Flatrate für alle deutschen Fest- und Mobilfunkanschlüsse (Allnet Flat). Ein Komplettpaket inklusive 25 MBit/s Internetanschluss, Telefonanschluss und Allnet-Flatrate bietet der Münchner Anbieter mit dem Tarif „DSL S“ zum Preis von monatlich 29,99 Euro an. Die Pakete M und L ermöglichen statt dessen per VDSL Downloads mit bis zu 50000 bzw. 100000 KBit/s.

Achtung: Seit Oktober 2013 bietet O2 nur noch Flatrates mit Drosselung an. Das heißt beim Tarif XS wird ab Erreichen von 100 GB Datenvolumen die Bandbreite des Anschlusses auf 2000 KBit/s reduziert. Bei den Paketen S und M ist das Limit mit 300 GB deutlich höher (500 GB beim L Vertrag). Die Drosselung wird hier zudem erst umgesetzt, sobald Kunden drei aufeinanderfolgende Monate das Datenlimit überschreiten.

Congstar DSL ohne Vertrag mit langer Laufzeit

Die DSL Internetanschlüsse von congstar lassen sich sowohl als DSL und Telefon Komplettangebote mit als auch ohne Telefon-Flatrate bestellen. Ein Telefonanschluss der deutschen Telekom (vormals T-Home bzw. T-Online) wird zur Nutzung der congstar komplett Tarife nicht benötigt. Für beide monatlich kündbaren Tarifvarianten sind Anschlüsse mit einer Geschwindigkeit von bis zu 16000 KBit/s und bis zu 50000 KBit/s (VDSL) im Download verfügbar. Die Kündigungsfrist der congstar DSL und VDSL Angebote ohne lange Vertragsbindung beträgt 2 Wochen zum Monatsende.

Wer also aus beruflichen oder privaten Gründen flexibel bei der Wahl seines DSL Anschlusses bleiben möchte, sollte sich die DSL Angebote und Pakete von congstar und O2 einmal genauer anschauen. Congstar DSL und O2 kommen ohne Mindestvertragslaufzeit aus und lassen sich mit einer Frist von 2 bzw. 4 Wochen zum Monatsende kündigen. Beide Provider bieten neben einem schnellen Internetanschluss mit DSL Flatrate auch Pakete für alle Vieltelefonierer inklusive eine Telefon-Flat für das deutsche Festnetz oder sogar für alle Netze (Festnetz- und Mobilfunkanschlüsse) an.

Weiterführende Links:

Beitragsbewertung:  DSL ohne Vertragslaufzeit: 1&1, O2 & Congstar Tarife im Vergleich 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne  4,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 Stimmen
Loading...