Congstar Flex: DSL ohne Bindung

congstar komplett DSL

Während viele DSL Anbieter auf eine Mindestlaufzeit von 24 Monaten bestehen, bietet congstar auch monatlich kündbare DSL Tarife an. Unter der Bezeichnung congstar flex vermarktet der Kölner Provider zwei DSL Tarife ohne lange Bindung, welche sich jeweils mit einer Frist von zwei Wochen zum Monatsende wieder kündigen lassen. Die Flexibilität bezüglich der Vertragsdauer müssen Kunden bei congstar flex allerdings durch höhere Einmalentgelte erkaufen. Hierzu zählen eine einmalige Bereitstellungsgebühr in Höhe von 39,99 Euro sowie die Kosten für den gewünschten WLAN-Router.

Congstar komplett flex Tarife im Überblick

Wer sich für einen congstar DSL Tarif mit 24 Monaten Bindung entscheidet zahlt für die Bereitstellung des Anschlusses nur einmalig 9,99 Euro und erhält den congstar WLAN-Router kostenlos. Congstar flex Kunden berechnet das Kölner Unternehmen für den WLAN-Router einmalig 49,99 Euro. Alternativ lässt sich statt der congstar komplett Box auch der WLAN-Router AVM Fritz!Box Fon WLAN 7270 bestellen. Die Kosten hierfür belaufen sich bei 24 monatiger Bindung auf 49,95 Euro. Bei Bestellung eines congstar komplett flex Tarifs werden einmalig 99,99 Euro in Rechnung gestellt. Die beiden erhältlichen congstar DSL Tarife gestalten sich wie folgt. Für 24,99 Euro pro Monat erhält man im Paket congstar komplett 1 (flex) einen Der DSL 16000 Anschluss inklusive Flatrate sowie einen Festnetz-Telefonanschluss mit Minutenabrechnung. Gespräche ins deutsche Festnetz kosten hier 2,9 Cent pro Minute. Für das Internet und Festnetz Doppel-Flatrate Angebot congstar komplett 2 (flex) fallen pro Monat Grundgebühren in Höhe von 29,99 Euro an. Die Anschlussgeschwindigkeit beträgt auch hier bis zu 16000 KBit/s.

DSL Tarife ohne Bindung bei der Konkurrenz

Neben congstar bieten auch die Provider O2 und Alice monatlich kündbare DSL Tarife ohne Bindung an. Die Kündigungsfrist bei beiden Anbietern beträgt vier Wochen zum Monatsende. Bei Alice gibt es Internet ohne Mindestvertragslaufzeit derzeit bereits ab 14,90 Euro pro Monat. Der entsprechende Tarif Alice Light kostet allerdings nur im ersten Jahr knapp 15 Euro pro Monat. Ab dem zweiten Jahr fallen für das Paket aus DSL 16000 Flatrate und Telefonanschluss mit Minutenabrechnung mtl. Kosten von 24,90 Euro an. Für ein Komplettpaket inklusive Internet und Telefon Doppel-Flatrate berechnet Alice im Tarif Alice Fun zunächst 19,90 Euro. Nach Ablauf der ersten 12 Monate fallen hier Grundgebühren in Höhe von 29,90 Euro an. Bei monatlich kündbaren DSL Tarifen berechnet Alice für die Bereitstellung des Anschlusses einmalig 39,90 Euro. Ebenfalls ohne Bindung lassen sich die DSL Tarife von O2 bestellen. Das günstigste Angebot O2 DSL Komplett kostet mtl. 25 Euro und beinhaltet eine DSL 2000 Flatrate sowie Telefonanschluss und Festnetz-Flatrate. Im Gegensatz zu Alice und congstar verzichtet O2 auch bei Bestellung eines DSL Tarifs ohne Bindung auf einmalige Bereitstellungskosten.

Bei allen aufgeführten Angeboten von Congstar, Alice und O2 handelt es sich um Komplettanschlüsse, welche ohne einen zusätzlichen Telekom Telefonanschluss genutzt werden können.

Weiterführende Informationen

Tags
Congstar DSL Congstar Komplett

Ähnliche Artikel

Back to top button
Close