Startseite » News » Vodafone » Vodafone DSL: Preissenkung beim InternetFlat-Paket

Vodafone DSL: Preissenkung beim InternetFlat-Paket

Vodafone DSL Aktion

Vodafone bietet seinen DSL 6000 Tarif InternetFlat-Paket ab sofort 5 Euro günstiger an. Das Vodafone DSL Angebot beinhaltet einen DSL 6000 Anschluss inklusive Internet Flatrate sowie einen Festnetz-Telefonanschluss mit Minutenabrechnung (ohne Telefon-Flatrate) und kostet ab sofort nur noch 19,95 Euro pro Monat. Bislang betrug die monatliche Grundgebühr für den Tarif 24,95 Euro. Während der Mindestvertragslaufzewit von 24 Monaten sparen Neukunden mit der neuerlichen Preissenkung immerhin 120 Euro im Vergleich zu den bisherigen Konditionen.

Vodafone Internet- & TelefonFlat Paket im Vergleich

Neben der Standard-Bandbreite von 6000 KBit/s im Download bietet Vodafone das InternetFlat-Paket auch mit deutlich mehr Geschwindigkeit von bis zu 16000 KBit/s an. Für die entsprechende TopSpeed Option berechnet der Düsseldorfer Anbieter 5 Euro extra, so dass insgesamt monatliche Kosten von 24,95 Euro anfallen. Zum gleichen Preis lässt sich auch das Vodafone TelefonFlat Paket bestellen. Für ebenfalls 24,95 Euro erhalten Kunden hier einen deutlich langsameren DSL 1000 Anschluss inklusive Internet Flatrate. Neben einem Telefonanschluss beinhaltet das TelefonFlat Paket aber auch eine Flatrate für Anrufe ins gesamte deutsche Festnetz. Für Gespräche in die deutschen Mobilfunknetze fallen sowohl im InternetFlat- als auch im TelefonFlat Paket zusätzliche Kosten zwischen 19 und 22 Cent/Minute an. Anrufe ins deutsche Festnetz kosten im InternetFlat Paket 2 Cent pro Minute. Die Nutzung von Call-by-Call oder Preselection Angeboten ist nicht möglich. Einen WLAN-Router erhalten Neukunden in beiden DSL Komplett Tarifen zum Preis von einmalig 39,95 Euro zzgl. 9,95 Euro Versandkosten.

DSL und Telefon Doppel-Flat Tarife 7 Monate kostenlos

Besonders hohe Rabatte gewährt Vodafone derzeit in seinen beiden DSL und Telefon Doppel-Flatrate Tarifen Surf-Sofort- und All-Inclusive-Paket. Bei Online-Bestellung bis zum 31.05.2010 zahlen Neukunden hier in den ersten 7 Monaten keinen einzigen Cent Grundgebühr und erhalten darüber hinaus auch das sonst kostenpflichtige DSL 16000 Upgrade ohne Aufpreis. Sowohl das Vodafone Surf-Sofort-Paket als auch das All-Inclusive-Paket beinhaltet einen DSL Anschluss (DSL 6000 oder sofern verfügbar DSL 16000), eine Internet Flatrate sowie einen Telefonanschluss inklusive Festnetz-Flatrate. Die ab dem achten Monat in Rechnung gestellte Grundgebühr beläuft sich auf 29,95 Euro. Im Unterschied zum All-Inclusive-Paket gehört zum Leistungsumfang des Surf-Sofort-Pakets auch eine UMTS Flatrate, welche Neukunden drei Monate lang ohne zusätzliche Kosten nutzen können. Außerdem können Kunden im Surf-Sofort-Paket bis der Vodafone Komplettanschluss zur Verfügung steht auch per Mobilfunk telefonieren. Anrufe ins deutsche Festnetz sind hierbei kostenlos. Auf Wunsch lassen sich beide Tarife darüber hinaus auch in Kombination mit einem VDSL 25000 oder VDSL 50000 Anschluss bestellen. Für den VDSL 25 Anschluss von Vodafone fallen zusätzlich 15 Euro, für den VDSL 50 Anschluss 20 Euro pro Monat an.

Alle aufgeführten DSL und VDSL Tarife des Düsseldorfer Providers haben eine Mindestlaufzeit von 2 Jahren und können ohne einen zusätzlichen Telekom-Telefonanschluss (T-Home) genutzt werden.

Weiterführende Informationen:

DSL Anbieter Preissenkung Vodafone DSL