Startseite » News » 1und1 » Doppel-Flat von 1&1 für 19,99 €

Doppel-Flat von 1&1 für 19,99 €

1&1 DSL Aktion

Mit einer Doppel-Flatrate lässt sich nicht nur ohne Zeit- oder Volumenbegrenzung per DSL im Internet surfen, sondern auch per Telefon-Flatrate ins deutsche telefonieren. Bei 1&1 gibt es derzeit mit der Surf & Phone Doppel-Flat 2000 ein besonders günstiges Angebot. Zum Preis von monatlich 19,99 Euro erhalten 1&1 Kunden einen DSL 2000 Anschluss inklusive DSL Flat sowie einen Telefonanschluss inklusive Telefon-Flat. Ebenfalls bereits im Preis enthalten ist das 1&1 Plus-Paket inklusive Homebanking-Software, eigener Homepage mit de.-Domain sowie 50 E-Mail-Adressen. Einmalige Bereitstellungskosten fallen bei 1&1 derzeit nicht an. Die Mindestvertragslaufzeit für das Doppel-Flat Angebot beträgt wie bei allen DSL Tarifen des westerwälder Anbieters 24 Monate.

Ebenfalls erhältlich sind die DSL und Telefon Doppel-Flat Tarife von 1&1 mit Anschlussgeschwindigkeiten von 6000 oder 16.000 KBit/s im Download. Für die 1&1 Doppel-Flat 6000 stellt der DSL Anbieter in den ersten sechs Monaten ebenfalls jeweils 19,99 Euro in Rechnung. Ab dem 7. Monat wird die reguläre Grundgebühr in Höhe von 24,99 Euro berechnet. Wie beim 2000er Komplettpaket kosten auch hier Anrufe vom Festnetz ins 1&1 Mobilfunknetz 19,9 Cent pro Minute. Für Anrufe in alle anderen deutschen Mobilfunknetze fallen pro Gesprächsminute Kosten von 29,9 Cent an. Noch einmal spürbar schneller surft man mit dem Tarif 1&1 Doppel-Flat 16.000. In den ersten 12 Monaten zahlt man hier jeweils 19,99 Euro Grundgebühr. Die reguläre Grundgebühr in Höhe von 29,99 Euro wird hier erst ab dem 13. Monat in Rechnung gestellt. Im Gegensatz zu den beiden langsameren Surf & Phone Komplettangeboten kosten hier Anrufe vom Festnetz in alle deutschen Mobilfunknetze nur 19,9 Cent pro Minute.

Im DSL Tarifvergleich ist das 1&1 Doppel-Flat 2000 Paket derzeit das günstigste Angebot seiner Klasse. Bei congstar oder Freenet lassen sich vergleichbare DSL 2000 Doppel-Flatrate Tarife für knapp 25 Euro pro Monat bestellen. Dem entsprechend gelingt 1und1 mit seinem Einsteiger-Angebot derzeit der Sprung in unsere Übersicht aktueller DSL Tarifempfehlungen.

1&1 Doppel-Flatrate Tarife inklusive IPTV und Handyflatrate

Mit seiner DSL-Homenet Produktlinie bietet 1&1 Komplettpakete an, bei denen neben einer DSL und einer Telefon-Flatrate auch diverse IPTV Inhalte und eine Handyflatrate für pauschale Anrufe per Handy ins Festnetz enthalten sind. Der günstigste Tarif, 1&1 DSL Homenet 6000, kostet monatlich 29,99 Euro und beinhaltet dabei einen DSL 6000 Anschluss, eine Internet Flat, einen 1&1 Festnetzanschluss sowie Telefon-Flatrates vom 1&1 Festnetz sowie vom 1&1 Mobilfunkanschluss (Handy-Flat) ins gesamte deutsche Festnetz. Per Einzelabruf lassen sich im Tarif 1&1 DSL-HomeNet 6.000 zum Preis ab 49 Cent rund 20.000 Videos der maxdome Online-Videothek abrufen. Zum Preis von 34,99 Euro pro Monat erhalten Kunden im Tarif 1&1 DSL-HomeNet 16.000 statt eines DSL 6000 Anschlusses einen deutlich schnelleren DSL 16.000 Anschluss sowie kostenfreien Zugriff auf rund 500 Titel der Onlinevideothek maxdome. Das Top-Angebot des Anbieters, 1&1 DSL-HomeNet 16.000 Entertainment, beinhaltet neben den bereits in den günstigeren Paketen enthaltenen Inklusivleistungen den kostenfreien Zugriff auf bis zu 17.000 Videos von maxdome. Im Rahmen der aktuellen 1&1 Sommer-Aktion bekommen Neukunden aller HomeNet Tarife in den ersten 6 Monaten die komplette Grundgebühr geschenkt und sparen so je nach gewähltem Tarif bis zu knapp 300 Euro.

Alle genannten DSL Tarife von 1und1 können ohne einen Telefonanschluss der deutschen Telekom AG (T-Home) genutzt werden und haben eine Vertragslaufzeit von mindestens 24 Monaten.

Weiterführende Informationen

1und1 Doppel-Flatrate