Startseite » News » 1und1 » 1&1 Smartpad jetzt auch mit VDSL Tarif kostenlos

1&1 Smartpad jetzt auch mit VDSL Tarif kostenlos

1&1 DSL

Während 1&1 sein Smartpad bis Ende des vergangenen Monats nur in Kombination mit dem DSL Tarif 1&1 Doppel-Flat 16000 kostenlos angeboten hatte, gibt es den Tablet-PC nun auch bei Bestellung des VDSL Tarifs Doppel-Flat 50000 kostenlos. Wer sich als Startgeschenk für das 1&1 Smartpad entscheidet muss im Gegenzug allerdings auf den sonst für 24 Monate gewährten Grundgebühr-Rabatt verzichten. Alternativ zum Grundgebühr-Rabatt und zum Tablet-PC bietet 1&1 mit dem maxdome mediaCenter HD-TV noch ein weiteres Startgeschenk an. Beide Prämien haben laut Anbieter einen Wert von 299 Euro. Der alternativ erhältliche Grundgebühr-Rabatt beträgt im Tarif 1&1 Doppel-Flat 16.000 120 Euro. Im VDSL Tarif 1&1 Doppel-Flat 50.000 würden Neukunden hingegen 240 Euro im Vergleich zum regulären Angebotspreis sparen.

Smartpad mit 1&1 Doppel-Flat 16000 und Doppel-Flat 50000 kostenlos

Der vom japanischen Unternehmen NEC gebaute Tablet-Computer arbeitet mit einem ARM-Prozessor mit 500 MHz. Das 7 Zoll große resistive Touchscreen-Display hat eine Auflösung von 800 x 480 Pixeln (WVGA). Darüber hinaus verfügt das 1&1 Smartpad über 256 MB DDR Arbeitsspeicher sowie über 1 GB Flashspeicher. Die Verbindung zum Internet stellt das Gerät über ein integriertes WLAN-Modul oder über ein optional erhältliches UMTS-Modem her. Als Betriebssystem nutzt das Smartpad Googles Android in der Version 1.6. Der Lithium-Ionen-Akku weist eine Kapazität von 2.800 mAh auf, was nach ersten Tests für etwa 4 Stunden Dauerbetrieb ausreicht. Wer das 1&1 Smartpad als kostenlose Zugabe zum DSL Vertrag haben möchte, zahlt für den DSL Tarif 1&1 Doppel-Flat 16.000 ab dem ersten Monat 34,99 Euro Grundgebühr. Im Angebot enthalten ist ein DSL 16000 Anschluss inklusive Flatrate sowie ein Festnetzanschluss inklusive Telefon-Flatrate. Wer sich für den VDSL Tarif 1&1 Doppel-Flat 50.000 entscheidet um das Smartpad als kostenlose Prämie zu erhalten zahlt ab dem ersten Monat 49,99 Euro Grundgebühr. Der im Paket enthaltene VDSL Anschluss erreicht Geschwindigkeiten von bis zu 50000 KBit/s im Download und bis zu 10000 KBit/s im Upload.

Weitere 1&1 DSL Tarife im Überblick

Neben den beiden genannten Tarifen bietet 1&1 aktuell noch drei weitere Internet und Telefon Pakete zum Preis ab 19,99 Euro pro Monat an. Im August neu ist der Tarif 1&1 Surf & Phone Flat SPECIAL. Das Besondere hierbei ist die ab einem monatlichen Transfervolumen von 100 GB einsetzende Bandbreiten-Drosselung. Wer mehr als 100 Gigabyte Datenvolumen produziert surft im neuen Tarif bis zum Ende des Monats nur noch mit 1000 KBit/s (statt 16000 KBit/s). Zum Leistungsumfang des Tarifs 1&1 Surf & Phone Flat SPECIAL gehört ein DSL 16000 Anschluss inkl. Internet Flat sowie ein Telefonanschluss inklusive Flatrate für Anrufe ins deutsche Festnetz. Während der ersten 2 Jahre kostet das Angebot mtl. nur 19,99 Euro Grundgebühr. Ab dem dritten Jahr berechnet 1&1 29,99 Euro pro Monat. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate. Im Gegensatz dazu lassen sich alle anderen 1&1 DSL und VDSL Tarife auch ohne Mindestvertragslaufzeit bestellen. Zu nennen sind hier noch die DSL 6000 Pakete 1&1 Surf-Flat 6000 und Doppel-Flat 6000. Der Tarif 1&1 Surf-Flat 6000 beinhaltet im Gegensatz zu allen anderen Angeboten des westerwälder Anbieters keine Festnetz-Flatrate und kostet 2 Jahre lang mtl. 19,99 Euro (danach 24,99 €). Die 6000er Doppel-Flat schlägt 24 Monate lang mit mtl. Kosten von 24,99 € (danach 29,99 €) zu Buche.

Sämtliche DSL und VDSL Angebote von 1und1 können genutzt werden, ohne dass hierfür ein zusätzlicher Telefonanschluss der deutschen Telekom benötigt wird. Das 1&1 Smartpad sowie das maxdome mediacenter HD-TV sind ausschließlich bei Vertragsabschluss mit 24 Monaten Mindestlaufzeit erhältlich.

Weiterführende Informationen:

1&1 Smartpad Tablet-PC VDSL