Startseite » News » Vodafone » Vodafone DSL und UMTS Komplettangebote für unter 20 Euro

Vodafone DSL und UMTS Komplettangebote für unter 20 Euro

Vodafone DSL Aktion

Vodafone bietet aktuell sowohl DSL als auch UMTS Tarife zum surfen und telefonieren für unter 20 Euro Grundgebühr an. Bei Vodafone DSL beginnt der Einstieg im Tarif InternetFlat Paket zum Preis von 19,95 Euro pro Monat. Insbesondere für Alle bei denen kein DSL verfügbar ist, bietet Vodafone mit dem Tarif Surf-Sofort-Paket UMTS eine Alternative an bei der sowohl Internet Flatrate als auch Festnetz-Flatrate über das D2 Mobilfunknetz realisiert werden. Das ebenfalls 19,95 Euro teure Vodafone UMTS Angebot lässt sich aber auch von allen Interessenten bestellen, die DSL als Zugangstechnologie nutzen könnten.

DSL Angebote von Vodafone

Das derzeit günstigste Vodafone DSL Angebot trägt die Bezeichnung InternetFlat Paket und kostet monatlich 19,95 Euro. Zu diesem Preis erhält man einen bis zu 16000 KBit/s schnellen DSL Anschluss inklusive Flatrate sowie einen Telefonanschluss bei dem abgehende Anrufe ins deutsche Festnetz mit zwei Cent pro Minute in Rechnung gestellt werden. Für ein Komplettangebot inklusive Flatrate für Anrufe ins deutsche Festnetz berechnet der Düsseldorfer DSL Anbieter monatlich 24,95 Euro Grundgebühr. Mit dem entsprechen Tarif Vodafone DSL Classic Paket erhalten Kunden ebenfalls einen DSL 16000 Anschluss (Upload bis zu 800 KBit/s) inklusive Flatrate. Darüber hinaus beinhaltet das Angebot aber auch einen Telefonanschluss inklusive Festnetz-Flatrate. Einen WLAN-Router erhalten Neukunden im Tarif DSL Classic Paket zum Preis von einem Euro. Bei Online-Bestellung bis Ende September gewährt der Provider für das Doppel-Flatrate Paket einen zusätzlichen Rabatt in Höhe von einmalig 50 Euro. Für den Versand der Hardware sowie für die Bereitstellung des DSL Anschlusses berechnet Vodafone jeweils 9,95 Euro.

Vodafone Internet und Telefon Doppel-Flatrate per UMTS

Mit der DSL Alternative Vodafone Surf-Sofort-Paket UMTS erhalten Kunden ebenfalls einen Internetanschluss inklusive Flatrate sowie einen Telefonanschluss inklusive Festnetz-Flatrate. Die Daten- bzw. Sprachübertragung erfolgt dabei allerdings nicht über die herkömmliche Telefonleitung, sondern über das Vodafone D2 Mobilfunknetz. Damit lässt sich das Angebot auch in Regionen nutzen in denen kein DSL verfügbar ist. In den ersten drei Monaten kann die UMTS Flatrate zudem auch zum mobilen surfen in ganz Deutschland genutzt werden (Mobile Connect Flat 3 Monate kostenlos). Die maximale Downloadgeschwindigkeit des 19,95 Euro teuren Doppel-Flatrate Tarifs beträgt bis zu 7200 KBit/s. Ein WLAN-Modem und einen UMTS-Stick erhalten Neukunden im Vodafone Surf-Sofort-Paket UMTS zum symbolischen Preis von 1 Euro. Wer sich bis zum 30. September für den Vodafone UMTS Tarif entscheidet und diesen über die Internetseite des Unternehmens bestellt, erhält ebenfalls ein Startguthaben in Höhe von 50 €. Die Mindestvertragslaufzeit aller genannten Vodafone DSL und UMTS Tarife beträgt 24 Monate.

Ein zusätzlicher Telefonanschluss der deutschen Telekom AG (oder eines anderen Anbieters) wird zur Nutzung der DSL und UMTS Angebote von Vodafone nicht mehr benötigt.

Weiterführende Informationen:

Vodafone DSL