Startseite » News » DSL Markt » Die günstigsten DSL 16000 Tarife im Vergleich

Die günstigsten DSL 16000 Tarife im Vergleich

DSL Aktion

Beinahe monatlich ändern sich die DSL Angebote der deutschen Provider. Wir haben einmal die derzeit günstigsten DSL 16000 Tarife heraus gesucht und stellen diese im direkten Vergleich gegenüber. Zu den im Tarifvergleich besonders günstigen DSL 16000 Anschlüssen zählen im April die Angebote von Vodafone, Alice und 1&1. Alle 3 Anbieter locken potentielle Neukunden bei Vertragsabschluss mit 2 Jahren Mindestlaufzeit mit zum Teil erheblichen Einstiegsrabatten. Die höchsten Rabatte gewährt dabei der Düsseldorfer DSL Anbieter Vodafone. Die DSL Tarife von Alice und 1&1 lassen sich zudem auch ohne Mindestvertragslaufzeit bestellen. Wer flexibel bezüglich seiner Vertragsgestaltung bleiben will, muss allerdings auf einen Großteil der angebotenen Vergünstigungen verzichten.

Vodafone DSL 16000 Doppel-Flat 7 Monate ohne Grundgebühr

Bei Online-Bestellung bis Ende April erhalten Neukunden die Vodafone DSL Tarife All-Inclusive- und Surf-Sofort-Paket 7 Monate kostenlos. Beide Tarife umfassen jeweils einen DSL 16000 Anschluss inklusive Internet Flatrate sowie einen Festnetzanschluss inklusive Festnetz-Flatrate und kosten ab dem 8. Monat 29,95 Euro Grundgebühr. Inklusive der gewährten Vergünstigungen kosten beide Vodafone Tarife während der Mindestvertragslaufzeit von 2 Jahren durchschnittlich 21,21 Euro pro Monat. Im Unterschied zum All-Inclusive-Paket beinhaltet das Vodafone Surf-Sofort-Paket zusätzlich eine UMTS Flatrate, welche Neukunden 3 Monate lang kostenlos nutzen können. Darüber hinaus können Surf-Sofort-Paket Neukunden per Mobilfunk telefonieren bis der eigentliche DSL und Telefon Komplettanschluss zur Verfügung steht. Wer will kann beide Doppel-Flatrate Tarife auch in Kombination mit einem noch einmal deutlich schnelleren VDSL Anschluss bestellen. Für die entsprechende Option VDSL 25000 bzw. VDSL 50000 berechnet Vodafone zusätzlich 15 bzw. 20 Euro pro Monat.

170 Euro Willkommensbonus bei Alice DSL

Den zweiten Platz im Preisvergleich aktueller DSL 16000 Komplettpakete belegt im April der Hamburger DSL Anbieter Alice. Für das bis zu 16000 KBit/s schnelle Doppel-Flatrate (DSL Flat + Festnetz-Flatrate) Angebot Alice Fun fallen regulär monatliche Grundgebühren in Höhe von 29,90 Euro an. Bei Vertragsabschluss mit 24 Monaten Mindestvertragslaufzeit erhalten Neukunden in allen Tarifen einen Willkommensbonus in Höhe von insgesamt 170 Euro. Der Rabatt wird dabei in Form einer mtl. Gutschrift in Höhe von jeweils 10 Euro mit der Grundgebühr verrechnet. Für den DSL Tarif Alice Fun zahlen Kunden somit in den ersten 17 Monaten jeweils nur 19,90 Euro Grundgebühr. Im Durchschnitt fallen damit während der ersten zwei Jahre monatliche Grundgebühren in Höhe von 22,82 Euro an. Den 170 Euro Willkommensbonus erhalten Kunden aber nicht nur im Doppel-Flatrate Paket Alice Fun, sondern auch in den Tarifen Alice Light und Alice Comfort. Das Einsteiger-Angebot Alice Light umfasst zum regulären preis von 24,90 Euro einen reinen DSL 16000 Anschluss inklusive Internet Flatrate. Ein Telefonanschluss ist hingegen nicht im Angebot enthalten.

24 Monate lang weniger Grundgebühr zahlen bei 1&1 DSL

Dem westerwälder DSL Anbieter 1&1 gelingt mit seinem Tarif 1&1 Doppel-Flat 16000 der Sprung auf Platz 3 in unserem DSL 16000 Vergleich. Der Tarif beinhaltet ebenfalls einen bis zu 16 MBit/s schnellen DSL Anschluss inklusive DSL Flatrate sowie einen Festnetz-Telefonanschluss inklusive Flatrate für Anrufe ins deutsche Festnetz. In den ersten zwei Jahren berechnet der Provider hierfür monatlich 29,99 Euro Grundgebühr. Ab dem dritten Jahr fallen dann monatliche Kosten in Höhe von 34,99 Euro an. Wer sich für mindestens zwei Jahre an den Anbieter bindet erhält zusätzlich ein einmaliges Startguthaben in Höhe von 100 Euro. Rechnet man diesen Rabatt in die Durchschnittskosten während der ersten zwei Jahre ein, ergibt sich ein Preis von 25,82 Euro. Im Vergleich zu den Angeboten von Vodafone und Alice scheint dieser Preis auf den ersten Blick deutlich teurer. Im Gegensatz zur Konkurrenz bietet 1&1 dabei aber auf Wunsch eine Handy-Flatrate ohne Aufpreis. Mit der 1&1 Handy-Flat lassen sich kostenlose Anrufe vom 1&1 Handy ins gesamte deutsche Festnetz und zu anderen 1&1 Mobilfunkanschlüssen führen.

Weiterführende Informationen:

DSL Tarife DSL Vergleich günstig