Startseite » News » DSL Markt » DSL Angebote unter 20 Euro im Vergleich

DSL Angebote unter 20 Euro im Vergleich

DSL Aktion

Welcher DSL Anbieter bietet den günstigsten DSL Tarif? In folgendem Vergleich stellen wir DSL Angebote für unter 20 Euro Grundgebühr im Monat vor. Welcher der betrachteten Anbieter Vodafone, Congstar oder Tele2 das günstigste Angebot liefert, sollte dabei aber nicht nur am Preis fest gemacht werden. Aber auch andere Konditionen des DSL Vertrages, wie etwa Mindestvertragslaufzeit, Anschlussgeschwindigkeit, einmalige Bereitstellungskosten oder Hardware spielen eine nicht zu unterschätzende Rolle, versucht man die DSL und Telefon Pakete gesamtheitlich zu vergleichen.

Vodafone DSL 6000 Tarif für 19,95 Euro

Neben DSL und Telefon Doppel-Flatrate Komplettpaketen, welche im Rahmen der aktuellen Juni Neukunden-Aktion 7 Monate ohne Grundgebühr angeboten werden, gibt es bei Vodafone DSL auch einen Einsteiger-Tarif ohne Telefon-Flatrate. Das Angebot trägt den Namen Vodafone InternetFlat-Paket und kostet monatlich 19,95 Euro Grundgebühr. Zu diesem Preis erhält man einen bis zu 6000 KBit/s schnellen DSL Anschluss inklusive Internet-Flatrate sowie einen Telefonanschluss bei dem Anrufe pro Minute abgerechnet werden. Für Anrufe ins deutsche Festnetz fallen 2 Cent pro Minute an. Für Standardgespräche in deutsche Mobilfunknetze fallen zusätzliche Kosten zwischen 19 und 22 Cent pro Minute an. Auf Wunsch lässt sich das Vodafone DSL Angebot auch mit einem mehr als doppelt so schnellen DSL 16000 Anschluss bestellen. Der Aufpreis hierfür beträgt 5 Euro. Die Mindestvertragslaufzeit aller DSL Anschlüsse des Düsseldorfer Anbieters beträgt 24 Monate. Für die Bereitstellung des DSL Anschlusses fallen einmalige Kosten in Höhe von 9,95 Euro an. Für die obligatorische Hardware in Form eines WLAN-Routers fallen darüber hinaus einmalige Kosten von 39,95 Euro an.

Tele2 Komplett Surf 6000 – DSL Tarif ohne Telefon-Flatrate

Auch beim schwedischen Unternehmen Tele2 lässt sich ein DSL und Telefon Paket für unter 20 Euro pro Monat buchen. Für den Tarif Tele2 Komplett Surf 6000 berechnet der Provider eine reguläre Grundgebühr in Höhe von ebenfalls 19,95 Euro pro Monat. Wer sich bis zum 31. Juli für den Tele2 DSL Tarif entscheidet, zahlt im ersten halben Jahr jeweils nur 14,95 Euro Euro Grundgebühr und spart somit insgesamt 30 Euro. Zum Leistungsumfang des günstigsten Tele2 DSL Tarifs gehört ein bis zu 6000 KBit/s schneller DSL Anschluss inklusive Flatrate sowie ein Festnetz-Telefonanschluss. Anrufe ins deutsche Festnetz kosten 2,9 Cent, in die deutschen Mobilfunknetze 25 Cent pro Minute. Ein Haken, welcher auf den ersten Blick schnell übersehen wird, ist die zwingend erforderliche Tele2 Komplett-Box. Für die Tele2 DSL Hardware fallen pro Monat zusätzliche Kosten von 3 Euro an, so dass sich die Nutzung des Einsteiger-Tarifs auf 22,95 Euro verteuert. Die Bereitstellung des Tele2 DSL Anschlusses schlägt mit zusätzlichen Kosten in Höhe von 39,95 Euro zu Buche. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt ebenfalls 2 Jahre. Sollte keine fristgerechte Kündigung erfolgen (Kündigungsfrist 2 Monate) verlängert sich der Tele2 DSL Vertrag um weitere 12 Monate.

Congstar DSL Einstieg auch ohne Mindestvertragslaufzeit

Ebenfalls für unter 20 Euro Grundgebühr lässt sich mit dem DSL Tarif congstar komplett 1 im Internet surfen. Zum Preis von 19,99 Euro erhält man bei der Telekom Discountmarke congstar einen bis zu 2000 KBit/s schnellen Internetanschluss inklusive Internet Flatrate. Mit dem ebenfalls im Angebot enthaltenen Telefonanschluss kosten Anrufe ins deutsche Festnetz 2,9 Cent pro Minute. Für Anrufe in die deutschen Mobilfunknetze fallen mindestens 9 Cent pro Minute an. ISDN Komfortmerkmale wie Makeln, Halten, Anklopfen und mehr sind bereits im Preis für congstar komplett 1 enthalten. Das Besondere am congstar DSL Angebot ist die Tatsache, dass sich alle Tarife auf Wunsch auch ohne Mindestvertragslaufzeit (Kündigungsfrist 2 Wochen zum Monatsende) bestellen lassen. Für die Bereitstellung werden in diesem Fall einmalig 59,99 Euro in Rechnung gestellt. Bei Vertragsabschluss mit 24 Monaten Mindestlaufzeit ist die Bereitstellung kostenlos. Der bei zweijähriger Vertragsbindung ebenfalls kostenfrei angebotene WLAN-Router kostet bei Vertragsabschluss ohne Mindestlaufzeit einmalig 49,99 Euro.

Bei allen aufgeführten Angeboten handelt es sich um entbündelte DSL Komplettanschlüsse, welche ohne einen zusätzlichen Telekom-Anschluss genutzt werden können. Um die Verfügbarkeit der DSL Anschlüsse von Vodafone, Tele2 und congstar unverbindlich zu testen, empfiehlt sich ein entsprechender DSL Verfügbarkeitscheck im Internet.

Weiterführende Informationen:

DSL Vergleich unter 20 Euro